Memories of Grand Canyon


Grand Canyon bei Schneefall by Jürgen Kroder

Wolken im Grand Canyon Wolken by Jürgen Kroder

Beim Besuch des Grand Canyon hatte ich das seltene Vergnügen, die beeindruckendste Schlucht der Welt bei Regen, Hagel und Schnee erleben zu dürfen. Zum Glück klarte das Wetter hin und wieder auf. Doch so richtig schön wurde es leider nie.

Wo: Grand Canyon, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Schnappschüsse in Schwarz-Weiß


Brücke in Mainz made with Instagram by Jürgen Kroder

Die Pfeiler der Schiersteiner Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden

Felsenmeer bei Darmstadt made with Instagram by Jürgen Kroder

Das Felsenmeer im Odenwald

Das Höllental bei Freiburg made with Instagram by Jürgen Kroder

Die Schlucht „Höllental“ an die das „Himmelreich“ anschließt – in der Nähe von Freiburg

Zollhafen in Mainz made with Instagram by Jürgen Kroder

Der Mainzer Zollhafen am Red Bull Flugtag

Ruine im Schwetzinger Schlosspark made with Instagram by Jürgen Kroder

Die baufällige Ruine im Schwetzinger Schlosspark

Schattenweg made with Instagram by Jürgen Kroder

Schatten. Irgendwo.

Twin Towers in Mainz made with Instagram by Jürgen Kroder

Dunkle Wolken über den „Twin Towers“ von Mainz

Alle hier gezeigten Schwarz-Weiß-Fotos wurden mit dem iPhone 4 geschossen und mit Instagram-App nachbearbeitet.

Wo: Deutschland
Wann: April/Mai 2012
Kamera: Apple iPhone 4

Maschen-Draht-Zaun


Wo: Page, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Brücke über’s Tal


Die Autobahn-Brücke über den Hoover Staudamm.

Wo: Nevada/Arizona, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Eingesperrte Wildnis


Wo: Monument Valley, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

180 Grad Panorama: Hoover Dam


Der Hoover Dam, von den Amis gerne als „9. Weltwunder“ bezeichnet (so wie Vieles in den USA ^^), ist einer der größten Staudämme der Welt. Er liegt auf der Grenze zwischen den Staaten Nevada und Arizona und liefert unter anderem den Strom, um den Glitzer-Wahnsinn der in der Nähe gelegenen Wüstenstadt Las Vegas zum Blinken zu bringen.

Wo: Nevada/Arizona, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Tal der Kobolde


Auch wenn ich denke, dass die Steine in Goblin Valley eher wie Pilze aussehen, ist das Tal mit den seltsamen Felsen echt interessant.

Wo: Goblin Valley/Utah, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Panorama: Arches Nationalpark bei Sonnenuntergang


Wie schon erwähnt, besteht der Arches Nationalpark nicht nur aus den namensgebenden Naturbögen, sondern hat auch viel mehr zu bieten. Wie zum Beispiel versteinerte Sanddünen, große Monoliten und viele bizarre Formen.

Aber wer genau hinschaut, sieht in der XXL-Version des Fotos mindestens einen Arch in der Ferne.

Wo: Arches Nationalpark, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Berühmte Felsen-Straße


Hier zu sehen: Die Park Avenue als Panorama-Foto. Natürlich nicht die berühmte Straße in Manhattan, sondern das Tal zwischen den gigantischen Felsen im Arches Nationalpark.

Wo: Arches Nationalpark, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Delicate Arch im Weitwinkel-Blick


Wo: Arches Nationalpark, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Rock-Star


Der bekannteste Naturbogen der Welt: Delicate Arch.

Um den Delicate Arch richtig zu sehen, gibt es zwei Wege: Man geht auf ein zirka ein Kilometer entferntes Plateau (hier sind die ersten drei Fotos entstanden), oder man wandert eine Stunde lang auf die Spitze des Delicate Arch Viewpoints, um dem Naturwunder ganz nah zu sein.

Wo: Arches Nationalpark, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10

Steinzeit-Windows


Hier zu sehen (in der großen Version des Bildes): links das South Window, rechts der Turret Arch. Hinter dem Felsen ganz links ist das North Window versteckt.

Wo: Arches Nationalpark, USA
Wann: Mai 2011
Kamera: Fuji FinePix HS10