Die besten Foto-Apps fürs iPhone, #10: Snapseed


Bildbearbeitung auf dem iPhone ist ein schwieriges Thema, denn das beliebte Smartphone hat weder Tastatur, noch Maus, noch ein großes Display zu bieten. Wie die Portierung eines „großen“ Programms auf iOS schiefgehen kann, zeigt  Photoshop Express.

Dass man aber umfangreiche Bildbearbeitung doch auch als App umsetzen kann, beweist Snapseed. Alle wichtigen Funktionen, die man von den geläufigen PC- & Mac-Programmen kennt, wurden hier intuitiv integriert.

Zuschneiden, Schärfe, Kontrast, Sättigung, Weißabgleich, Körnung, Farbverschiebungen, Vintage-Filter, Rahmen, Tilt-Shift-Funktion oder Grunge-Effekte – alles lässt sich hier geschwind mit Hoch-Runter- (Auswahl der Effekte/Filter) und Rechts-Links-Gesten (Intensität des ausgewählten Effektes/Filters) einstellen.

Fazit:
Vielseitig und einfach zu bedienen wie ein Schweizer Messer: Snapseed ist die besserer Photoshop-App fürs iPhone!

>> Tipps, Tricks & Tools: Meine Foto-Apps-Empfehlungen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die besten Foto-Apps fürs iPhone, #10: Snapseed

  1. Pingback: APPS FÜR IPHONE-FOTOGRAFEN « GAMES, INTERNET & MULTIMEDIA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s