Die besten Foto-Apps fürs iPhone, #9: LensLight


Eigentlich soll man nicht direkt gegen die Sonne fotografieren, denn das könnte die Sensoren der Kamera beschädigen (und viel wichtiger: auch die Augen)! Aber man macht es trotzdem, da die Blendeffekte meist sehr interessant aussehen. Muss man aber nicht: Denn die Foto-App LensLight bietet eine große Auswahl an Blendeffekten, die die Realität ausstechen.

Neben verschiedenen Blendflecken stehen auch Spotlights in verschiedenen Farben oder Disco-mäßige Laserlichter zur Auswahl. Überstrahleffekte à la „Akte X“ oder teils surreal wirkende Effekte moderner Hollywood-Produktionen sind ebenso enthalten wie Texturen, die den Blick durch eine zerkratzte Scheibe, Rasterzeilen wie beim altmodischen TV-Bildschirm oder Staub auf der Linse imitieren. Sogar Blitze, Monde und zusätzliche Sonnen bietet die Foto-App fürs iPhone.

Toll auch, dass sich mit LensLight mehrere Effekte übereinander rendern lassen, ohne dass man das Zwischenergebnis immer gleich speichern muss. Hier ein Beispiel:

Originalfoto ohne Nachbearbeitung
Originalfoto ohne Nachbearbeitung
Bearbeitetes Foto mit (zu vielen) LensLight-Effekten. Folgende Optionen kamen hier zum Einsatz: Sun, Chroma Ring, Spot Source, Lens Dust, TV-Screen
Bearbeitetes Foto mit (zu vielen) LensLight-Effekten. Folgende Optionen kamen hier zum Einsatz: Sun, Chroma Ring, Spot Source, Lens Dust, TV-Screen

Fazit:
Mit Bedacht eingesetzt, kann man mit LensLight so manchem Foto das gewisse Etwas verleihen. Oder man nutzt es für übertriebene Fun-Bilder. Zu oft sollte man die Effekte aber nicht einsetzen, da sie sich ansonsten schnell abnutzen.

>> Tipps, Tricks & Tools: Meine Foto-Apps-Empfehlungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s