Mein bestes Foto des Jahres 2011


Ein schnurgerader Highway durch die Weite von Nevada (USA). Fotografiert im Juni mit einem iPhone 3GS, nachbearbeitet mit der Foto-App Luminance. Das ist “Mein bestes Foto des Jahres 2011″.

Und wie kam es dazu?

VisuelleGedanken.de hat mal wieder zu einer Blogparade aufgerufen, Thema: “Euer bestes Foto 2011″. “Hey, da mache ich doch gerne mit”, dachte ich mir sofort! Doch so einfach wie das Thema klingt, ist es leider nicht. Denn: Was ist mein bestes Foto des Jahres?

Wenn es nach den reinen Zahlen geht, die mir die WordPress-Statistiken auswerfen, dann hätten die Fotos “Regenwald in Berlin” (der meistgeklickteste Beitrag bei AUGENKLICK in diesem Jahr, das Foto stammt aber aus dem Jahr 2007) und “Nackte Tatsachen” (Top-Klicks und dieses Jahr geschossen) gewonnen.

Aber sind das meine besten Fotos? Die Bilder, die mir am besten gefallen? Nein!

Welches Foto gefällt mir also am besten? Eine schwere – sehr schwere – Frage! Nach welchen Kriterien soll ich vorgehen? Nach künstlerisch, optischen Maßstäben? Oder nach persönlichen, emotionalen? Ich entschied mich für Letzteres.

Ich habe dieses Jahr wieder viel erlebt, gesehen und fotografiert. Eine Reise hat es mir besonders angetan: die Tour durch den Westen der USA. Hier gib es fast unendlich schöne Motive – und deswegen kamen diese Fotos in meine engere Auswahl:

Gewonnen hat aber dann dieser hier gezeigte Schnappschuß aus dem Nirgendwo Nevadas, zwischen Las Vegas und Death Valley mit meinem iPhone bei einer schnellen Pinkelpause aufgenommen. Das Foto drückt all das aus, was meine Frau und ich bei unserer Reise durch die USA gesehen, erlebt und gefühlt haben: Weite, Ruhe, aber trotzdem Action, immer “on the road” und wunderschöne, faszinierende Landschaften, Einsamkeit, Natur pur, verbunden mit Abenteuer und Gefahren. Und deswegen ist es “Mein bestes Foto des Jahres 2011″ geworden.

War meine Entscheidung richtig? Habt ihr hier bei AUGENKLICK einen anderen Favoriten? Ich bin auf euer Feedback gespannt!

UPDATE: Die Aktion ist nun beendet, 222 Fotos wurden eingereicht. Gewonnen haben alle, denn die Ergebnisse sind echt wunderbar. Wer alle Fotos sehen will, der gehe auf diesen Blogbeitrag bei VisuelleGedanken.de.

Passende Links zum Thema:
>> USA Westen: Meine schönsten Fotos
>> Meine Instagram-Schnappschüsse
>> Tipps: Die besten Foto-Apps fürs iPhone

About these ads

Ein Kommentar zu “Mein bestes Foto des Jahres 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s